Unsere Chronik

Ein kurzer Überblick über die Geschichte unseres Hauses

Im Jahr 1453 wird unser Haus als "Taverne auf der Gmain" urkundlich als ältestes Wirtshaus erstmals genannt, es wurde vom damaligen Pfleger der Plainburg Christian Nußdorfer erbaut.

 

 

Nach mehrmaligem Wechsel der Besitzer, kauften im Jahr 1913 Rosa und Franz Übleis das Wirtshaus und bauten es zu einem beliebten Gasthof um.

 

 

Seither befindet sich das heutige "Hotel Kaiser Karl" im Besitz der Familie Übleis - Zimmerebner

 






Fotorechte: Foto Maier e. K. Bad Reichenhall